tier.versicherung
Eine Dienstleistung der arr Finanz Makler Rhein-Ruhr GmbH

Für ein persÖnliches Beratungsgespräch

OP- und Krankenversicherung für Pferde

Ob Unfall oder Krankheit, ob einfache Behandlung oder notwendige OP – wir übernehmen im Basisschutz bis zu 60 % der Tierarztkosten nach dem 1-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Wenn Ihr Pferd operiert werden muss, kann es schnell richtig teuer werden. Die Erweiterung des Pferde-VOLLSchutzes um den OP-Schutz premium oder premium plus erhöht die Kostenerstattung für OPs von 60 % auf bis zu 100 % und vom 1-fachen auf den 2-fachen Satz der GOT.

Schadenbeispiele aus der Praxis

Operation und anschließende Behandlung

Pferde OP- und Vollschutz

Für Pferde bietet der Versicherungsmarkt die Möglichkeit der Kranken- und Operationsversicherung. Eine solche Versicherung kommt für 60% bis 100% der anfallenden Kosten auf.

Folgende Risiken können versichert werden:
• Ambulante oder stationäre tierärztliche Behandlungen
• verordnete Arznei- und Verbandsmittel
• Labor- und Röntgenuntersuchungen
• Operationen z. B. Tumorentfernung, Zahnextraktion, Hufkrebs, Nageltritt (premium / premium plus Tarif)

Eine individuelle Anpassung des Versicherungsschutzes an Ihre Vorstellungen ist möglich. Eine solide medizinische Versorgung ist auch für Ihr Pferd eine teure Sache. Sorgen Sie hier vor und schenken Sie Ihrem Vierbeiner die Absicherung, die er benötigt. Mit einer Tierkranken- und OP-Versicherung stellt sich auch die Frage nicht mehr, ob sich bestimmte Behandlungen angesichts des Alters eines Tiers noch lohnen. Die Frage, ob operiert wird, sollte nicht vom Zustand des Geldbeutels abhängig gemacht werden müssen.

Kranken- und OP-Versicherung für Pferde